Gesunde Füße für alle !!!


Alle Einrichtungen des Gesundheitswesen
bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen
Anforderungen geöffnet.
Mehr erfahren

Herzlich Willkommen

auf der Webseite der Fachpraxis für Podologie "Gut zu Fuss" von Lena Rieb in Werne. Wenn Sie Beschwerden mit Ihren Füßen haben oder einfach nur professionelle Pflege möchten, dann werden Sie hier kompetent beraten sowie fachgerecht behandelt.

Über uns

Ich bin eine staatlich geprüfte Podologin und führe die Fachpraxis für Podologie ”Gut zu Fuss”.
Meine Ausbildung habe ich an der staatlich anerkannten Schule für Podologie in Kaiserswerth, Düsseldorf absolviert und danach zunächst als Freiberuflerin Berufserfahrung gesammelt.
Seit 2013 heiße ich Patienten in meiner eigenen Praxis willkommen.

Foto kommt in kürze

Unsere Praxis

Die podologische Praxis "Gut zu Fuss" befindet sich auf der Berliner Str. 51 in Werne und bietet zwei private Parkplätze, sowie zahlreiche öffentliche Parkmöglichkeiten.
Die Praxis erstreckt sich über ca. 85qm und verfügt über zwei helle und freundliche Behandlungszimmer.
Wir würden uns freuen, Sie darin zu empfangen!

Leistungen

  • Allgemeine und individuelle Beratung

  • Hornhautentfernung
    fachgerechte Entfernung der übermäßigen Hornhaut oder Schwielen

  • Nagelbehandlungen:
    qualifiziertes Schneiden der Fußnägel, Behandlung eingewachsener Nägel, Behandlung von Nagelpilz oder verdickten Nägeln

  • Behandlung von Hühneraugen

  • Druck und Reibungschutz
    Entlastung der schmerzhaften Stellen am Fuß mit entsprechenden professionellen Hilfsmitteln

  • Nagelkorrektur (Orthonyxie)
    Behandlung eingewachsener Nägel, Rollnägel mit einer individuell angefertigten Nagelkorrekturspange

außerdem:

  • Individuelle Beratung für Pflegeprodukte sowie Produkte zur Druckentlastung

  • Anfertigung von Nagelkorrekturspangen nach 3TO

Die Praxis ist zum Abrechnen mit allen gesetzlichen Krankenkassen berechtigt. Das betrifft vornehmlich Diabetiker, die eine ärztliche Heilmittelverordnung (Rezept) von ihrem Arzt ausgestellt bekommen.

(Abrechnung nach §214 Abs. 1 SGB V).

Podologie ist viel mehr als nur Fußpflege

Der Beruf des Podologen stellt seit der Gesetzesregelung 2002 einen anerkannten Medizinalfachberuf dar.

“Podologe” oder ein “staatlich geprüfter med. Fußpfleger” ist ein geschützter Titel.

Die Ausbildung dauert min. 2 Jahre mit anschließendem mündlichen, schriftlichen und praktischen Staatsexamen. Dagegen ist die Dauer der Ausbildung zum Fußpfleger nicht gesetzlich festgelegt. Die Ausbildungsdauer liegt zwischen ein paar Tagen und mehreren Monaten. Abschlussprüfungen sind nicht vorgegeben.

Die podologische Fußbehandlung dient der Prävention pathologischer Veränderungen an den Nägeln und der Fußhaut, insbesondere bei Patienten mit hohem Infektionsrisiko, Patienten mit Durchblutungsstörungen, Diabetikern mit diabetischem Fußsyndrom. Dabei muss jede einzelne Handlung dokumentiert werden, was beim Fußpfleger nicht der Fall ist.

Der Podologe darf nicht nur gesunde, sondern auch vorbeschädigte und geschädigte Füße behandeln. Ein Fußpfleger darf allerdings nur dekorative und pflegerische Maßnahmen am Fuß durchführen.

Der Podologe darf unter ärztlicher Anleitung oder auf ärztliche Verordnung hin medizinisch indizierte podologische Behandlungen durchführen. 

Jeder Podologe muss regelmäßig Fortbildungen besuchen, um auf dem neusten Stand der Wissenschaft zu Krankheiten und podologischen Behandlungen zu bleiben. Im Gegenteil zum Podologen ist ein Fußpfleger nach seiner Ausbildung nicht verpflichtet, an weiteren Kursen und Fortbildungen teilzunehmen.

Hygiene

Jede/r Podologe/in  muss sich an die strengen Hygienerichtlinien halten. Bei uns wird jeder Kunde mit einem sterilen, keimfrei verpackten Instrumenten-Set behandelt. So wird die Übertragung von krankmachenden Keimen, Bakterien und Pilzen verhindert. Nach jedem Patienten wird der Behandlungsplatz sorgfältig gereinigt und desinfiziert. Dabei wird jeder Hygienevorgang dokumentiert.

Sterilisationsgeräte
Autoklav
Gesunde Füße für alle !!!

Kontakt

Für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter:


Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 8.30 bis 13.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Unsere Adresse:

Berliner Str. 51
59368 Werne

Sie erreichen uns:

Tel.: 02389-77 971 77
Fax: 02389-77 971 79
info(at)gutzufuss-werne.de

Größere Kartenansicht